Mondlicht Flex - AufnahmeProzess

Kontaktaufnahme

Für erste Informationen können Sie uns einfach anrufen oder per E-Mail kontaktieren. Gerne vereinbaren wir dann einen Termin für ein erstes Kennenlerngespräch.

Telefon: 030 850 75 973

mondlichtflex@nwik.de


Falls die Kontaktaufnahme nicht durch das Jugend- oder Sozialamt stattgefunden hat, empfehlen wir, das zuständige Amt über ihren Hilfebedarf und den Termin zum Erstgespräch zu informieren.

 


Informationen für Fachkräfte und Kostenträger

 

Jugendamt

Werden Hilfen bei MONDLICHT FLEX über das Jugendamt finanziert, gelten diese als Individualangebot Intensivleistung. Die gesetzliche Grundlage bildet § 27 in Verbindung mit §§ 30,31, 34, 35 a ,41 SGB VIII mit familientherapeutischem Ansatz.

 

Sozialamt

Es sind Einzelfallvereinbarungen mit Sozialämtern gem. § 75 SGB XII möglich.

Auch kann die Hilfe über persönliches Budget gem. § 57 SGB XII (§ 29 des Neunten Buches ist insoweit anzuwenden) finanziert werden.

Neben der Finanzierung über Fachleistungsstundenkontingente bietet MONDLICHT FLEX die Möglichkeit der tagessatzfinanzierten Hilfen.