Ambulante Einzelfallhilfe

  • Jugendliche ab 16 Jahren
  • BMI mindestens 17,5
  • wohnhaft in eigenem Wohnraum (bei den Eltern oder in eigener Wohnung)

     

Die ambulante Einzelfallhilfe richtet sich an Jugendliche und erwachsene Männer und Frauen, die Unterstützung benötigen und dabei selbstständig in eigenem Wohnraum leben können.

SOZIALPÄDAGOGISCHE KONTAKTE

Die Unterstützung richtet sich immer nach Ihrem ganz individuellen Hilfebedarf, dabei steht die Förderung der Entwicklung eigener Ziele und Zukunftsperspektiven sowie das gemeinsame Erarbeiten von Teilschritten zu Erreichung der Ziele und deren Überprüfung und Reflexion der Umsetzung im Zentrum der Zusammenarbeit.

ERNÄHRUNGSCOACHING

Die Inhalte des Ernährungscoachings orientieren sich an Ihrem spezifischen Bedarf.

ERNÄHRUNGSBERATUNG

  • gemeinsame Erarbeitung von Zielen zur Erreichung eines gesunden Essverhaltens
  • Entwicklung einer angemessenen und bedürfnisgerechten Mahlzeitenstruktur
  • Arbeit mit Selbstbeobachtungsbögen

PRAKTISCHE HILFESTELLUNGEN

  • Einkaufs- und Kochtraining (größtenteils in der einrichtungseigenen Küche)
  • gemeinsame Restaurantbesuche bei Bedarf